Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hof-Kino „Wie geht Bokel – ein Heimatfilm von Elsabel Gläßel“

November 5 @ 15:00 - 17:00

Wir zeigen Euch einen Film im Hof-Kino in der Hofstube! Die Plätze sind begrenzt – also bitte reserviert rechtzeitig und plant auch etwas Platz für unsere leckeren Kuchen und Torten ein – dazu vielleicht ein Heißgetränk oder ein Glas Wein? 🙂

„Gleich zwei Dörfer mit dem Namen Bokel hat Schleswig-Holstein zu bieten. Aber nur eins, dass fast im geographischen Mittelpunkt des nördlichsten Bundeslandes, im Kreis Rendsburg-Eckernförde liegt. Mit fast 600 Einwohnern eine kleine Gemeinde, aber mit großem Engagement! Bürger die tatkräftig anpacken und auch vor neuen Ideen nicht zurückschrecken.So soll zum Beispiel ein außergewöhnlicher Gemeinderatsbeschluss umgesetzt werden: Bau eines Lehmbachofens! Brot backen auf dem Dorfplatz im 21. Jahrhundert. Die Gemeinde erblüht mit neuen Ideen und menschlicher Vielfalt, seit vor fast 30 Jahren die ersten Alternativen  ins Dorf kamen.Daraus entstand ein Schmelztiegel für Menschen mit traditionellen und alternativen Lebensweisen.

Den Bau des öffentlichen Lehmbackofens hat die Filmemacherin Elsabe Gläßel nicht mit der Kamera begleiten können, weil die Umsetzung schlichtweg noch nicht umgesetzt wurde. Aber viele Eindrücke, Begegnungen und Interviews lassen eine Nähe zu den Protagonisten erkennen, die den Film zu einer sehr persönlichen Sicht auf das Dorf  werden lassen.“

 

Details

Datum:
November 5
Zeit:
15:00 - 17:00

Veranstalter

Hofstube

Veranstaltungsort

Hofstube Gut Blockshagen
Blockshagener Weg 18
Mielkendorf, 24247 Deutschland
Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.