Weinprobe mit Flammkuchen-Begleitung

In Zusammenarbeit mit dem Bio-Weingut HOOS möchten wir Euch zu einer feinen Weinprobe mit Flammkuchen-Begleitung einladen. Es geht von 16h bis 18h einmal durch die Weine des Sulzheimer Weingutes, welche ihren Weg zu Teilen schon seit längerer Zeit in die Regale der Hofstube gefunden haben. Ihr habt natürlich auch die Möglichkeiten, Weine zu probieren und direkt einzukaufen – gerade zu Weihnachten eine tolle Gelegenheit.

Kosten p.P. liegen bei 19,90 €.

Reservierung ist empfohlen per Email an info@gutblockshagen.de

Ein Wochenende auf Gut Blockshagen …

… , dass es in sich hat! Wir freuen uns schon auf den 30.09./01.11. – hier erwartet Euch am Samstag die 4. Auflage des beliebten “Steak & Whisky” Abend – dieses Mal unter dem Motto “Around the world”. Es sind nur noch wenige Plätze verfügbar.

Am Sonntag findet dann das 4. Apfelfest auf Gut Blockshagen statt – in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Region Westensee und unserer Hofstube. Hier erwartet Euch ein buntes Programm rund um den Apfel, wobei wir uns ganz besonders um eine schöne musikalische Begleitung für alle Altersklassen bemüht haben.

um 11:30h spielt die bekannte BigBand “Secondline” unter der Leitung von Jens Tolksdorf auf.

Um 13:00h folgt unser Kinderprogramm mit “Liederlukas” und der “Wollmann Family”.

Natürlich könnt Ihr wieder Eure Äpfel mitbringen und vor Ort zu Saft verarbeiten, eine Führung zu den Streuobstwiesen mitmachen, oder Euch bei den Pomologen, unseren offiziellen Apfelexperten, über unser Lieblingsobst informieren.

Das Mobile Atelier und weitere bunte Aktionen runden das Angebot auch für die Kleinsten unter uns ab!

Wir freuen uns auf ein schönes, buntes Wochenende gemeinsam mit Euch!

Eure Hofstube

Steak and Whisky … eine Reise um die Welt

Es ist wieder soweit! Wir freuen uns, in Zusammenarbeit mit der meisterlichen Küche von OPULENT, unsere Erlebnisgastronomie einmal um die Welt zu führen und Euch dabei mit ausgewählten Whiskys und delikatem Steak zu verköstigen.

Hierbei bieten wir 4 Gänge im Stil 4 unterschiedlicher Länder mit den passenden Whiskys an – Falls ihr einen schönen Abend genießen wollt oder Euch “weiterbilden” wollt … macht dies doch gemeinsam bei uns in der Hofstube am 30. September. Achtung: die Plätze sind begrenzt und heiss begehrt – eine Reservierung per Email an info@gutblockshagen.de ist notwendig.

Wir freuen uns auf Euch und den Abend!
Eure Hofstube

Kein Hofcafe am 3.9.

Moin zusammen,

wir haben am kommenden Sonntag nicht geöffnet bzw. eine geschlossene Gesellschaft. Für unser offenes Hofcafe fehlen uns leider die Mitarbeiter:innen.

WAVES OF JAZZ am 6.8.

Hatten wir schon erwähnt, dass am Sonntag leibhaftige Jazz-Legenden bei uns auf dem Hof “für den Hut” aufspielen werden? Stimmt, das hatten wir geschrieben … aber habt Ihr Euch das auch gut gemerkt? 🙂

Eintritt ist frei und es gibt Kaffee und Kuchen. Die Altmeister steigen gegen 14:30h auf die Hofbühne. Dazu sollte ich noch erwähnen, dass die Hofbühne in einer offenen Schleppdachhalle aufgebaut ist – das garantiert gute Belüftung und perfekten Regenschutz! Wir freuen uns auf die Waves of Jazz – und auf Euch!

Eure Hofstube

Programm One Louder! Festival

Moin ihr Lieben!

Wer spielt wann und was erwartet mich da? Eine gute Zeit? Mit Sicherheit. Mal was Neues aus-checken und den Bands ne Chance geben? Gute Idee…. Let’s go…

Herr Fugbaum (Motor Punch Rock aus Kiel) erinnern mich immer irgendwie an Peter Pan Speedrock, Hellacopters und so andere laute, schnelle und herzliche Musik. Es riecht nach Biodiesel und Bier! Ein solider Opener fürs Fest!

Spaceklotz (Sci-Fi Stoner Metal Punk aus SH) sind Pioniere des trashigen Horror-Stoner. Wer schon immer wissen wollte, wie ein Teremin zu fuzzigen Gitarren klingt oder wie der Song “Godzilla”von Blue Öyster Cult eigentlich klingen sollte, dem kann ich die Klötze wärmstens ans Herz legen.

Divide (Death Metal aus Kiel) machen so ziemlich alles richtig, was man ohne Bassist richtig machen kann. Richtige Energie, richtige Wurzeln und n schöner schwedischer 90er Sound. Wir sind Fans.

Beatpoeten (Elektro Punk aus Hannover) machen uns ganz besonders glücklich mit Ihrem Besuch. Tanzbare Musik mit geilen Texten! Bewegt uns!

Extinct (Thrash Metal aus Kiel) sind ein Urgestein der hiesigen Metal-Szene! Routiniert, aber abwechslungsreich werden uns alte Kracher und auch neue Songs um die Ohren gezwiebelt!

Panty Meltdown Aftermath (Blues aus Flensburg) geben uns den Blues. Und nicht nur den – dreckige Anekdoten, philosophische Gedanken und immer eine handbreit Whisky unter dem Kiel (oder so ähnlich). Perfekter Begleiter zum ersten Bier am Tag … oder zum letzten Drink der Nacht. Your choice!

Kollmarlibre (Post-Ska Punk aus Kollmar) machen schön Alarm! wir freuen uns auf den bunten Haufen biertrinkender St. Pauli Fans aus …. Kollmar!

Kyrill (Coast Core aus Neumünster) sind aus der Asche von Borderpaki entstanden und geben uns emotional brachiale Sounds mit tiefgründigen deutschen Texten.

Spielo (Punk aus Kiel/Hamburg) – tja was soll ich dazu schreiben? Jannes ist echt busy unterwegs: spielt bei Tipp, Spielo, Tot (gibts die noch?) und ich glaube auch bei Kombynat Robotron. Irgendwie finde ich alle Outputs geil, die haben was. Solltet Ihr Euch reinziehen. Es kommt des öfteren ein geil assiges Riff oder eine erfrischende Pöbelei um die Ecke oder wir gehen komplett in die 80er stiften. Love it.

Bittter (Hardcore aus Hamburg) – hach, wat schön. Endlich mal wieder ne ehrliche HC Kapelle. Würde ich gerne mit Nowar und From Harbour kombinieren, wenn die nicht im Urlaub wären. Geiles Brett, kann ich nur empfehlen.

Rumba Santa (Latin-Ska-Punk aus Kiel) machen einfach Laune! Tanzen ist unausweichlich!

Tear Them Down (Punkrock aus Schweden) sind für mich schon fast im Hardcore zu Hause – so tight und kompromisslos kann Skatepunk’n’Roll sein. Ist das der Kendolls Sänger? 🙂 Viel Spaß!

Tipp (NDW Punk aus Kiel) runden das One Louder ab und geben uns ein paar freche Tunes mit auf den Weg, die zumindest für mich persönloichimmer wieder Ohrwurmcharakter haben.

Iron Mic (Akkustik Tyson Coverband aus Kiel) hätte ich fast vergessen! Und das völlig zu unrecht 🙂 Die Jungs spielen lässige Versionen Ihrer sonst recht wuchtigen Metalcore Kracher. Ein perfekter Soundtrack für ein Katerfrühstück am Samstag.

Wiebke Wimmer wird uns auf angenehme Art und Weise den Samstag morgen vertreiben. Sie liest aus Ihrem Buch “Kill your beast” vor. Zwischendurch werden – wie es sich gehört – die Drums-Sticks geschwungen.

Nowar (Positive Hardcore aus Kiel) können leider leider wieder nicht dabei sein, weil Sie immernoch/schon wieder/zumindest teilweise im wohlverdienten Urlaub stecken. Das hält Nina jedoch nicht davon ab, am Samstag Mittag “Qigong gegen Rechts” anzubieten. Macht gerne mit und erdet Euch vor einem grandiosen Festivalsamstag mit den korrekten Vibes. *Smiley mit Herzaugen* 🙂

“Waves of Jazz” auf Gut Blockshagen

Am Sonntag, den 6. August ab 14 Uhr bieten wir endlich Jazz-Musik für ein weit gefächertes Publikum auf unserer Hofbühne (überdacht, aber im Freien) an. Nebenbei hat natürlich unser Hofcafe auf und unsere Gäste dürfen sich mit Kaffee, Kuchen oder unserem eigens frisch gebrautem Gut Bockshagener Hofbier verwöhnen lassen.

Waves of Jazz – Der Name des Quintetts steht für stilistische Vielseitigkeit. Gespielt wird Moderner Jazz zwischen Blues, Swing, Bob und Latin. Die Musiker sind: Olaf Albers (Tenorsaxophon), Peter Seegebrecht (Posaune), Robert (Bob) Bruce (Schlagzeug), Volker Weber (Bass) und Rainer Zühlsdorff (Piano).

Der Eintritt ist frei. Eine Spende wird erbeten.

Instagram